Audio Mastering Online

Audio Mastering ist der letzte Schritt in der Musikproduktion bevor ein Song oder ein Album auf CD oder digital veröffentlicht wird und sorgt dafür, dass dein Projekt auf möglichst allen Wiedergabegeräten und -medien (zum Beispiel Radio, HiFi, Smartphone, Club PA etc.) optimal übersetzt werden. Beim Mastering werden die Titel angeglichen, sodass zum Beispiel ein Album oder eine EP eine gute Durchhörbarkeit besitzt. Es werden Schwächen der einzelnen Songs ausgemerzt, Fehler korrigiert und die Stärken von deinem Mix hervorgehoben. Es werden Fade In und Fade Outs gesetzt, die Titel werden editiert und auf das Medium (Vinyl, CD, iTunes, YouTube) auf welches es später veröffentlicht werden soll angepasst.
Unsere Studios sind auf das Mastering mit weltweiten Online Service spezialisiert. Neben hochwertigen Analog Equipment und akustisch optimierten Tonstudios zählt unser Engineer André „Masterati“ jahrelange Erfahrung in der professionellen Musikproduktion und fühlt sich in fast allen Genres zu Hause.

Auch im Online Mastering wird bei uns der Kontakt mit dem Kunden groß geschrieben. Gemeinsam versuchen wir den besten Weg zu finden um deine Musik nach dem Mastering konkurrenzfähig und genau nach deinen Vorstellungen klingen zu lassen.
Deine Songs werden von André im Online-Service genau so mit gleichen Aufwand, Equipment und Liebe gemastert, als wärst du bei uns vor Ort im Studio!

Kostenloses Testmastering buchen

HIER BUCHEN

1. Mastering Preise

Unsere Preise unterscheiden sich NICHT, wie bei einigen Mastering Studios üblich, zwischen Budget und Professional Mastering. Jedes Mastering wird bei uns gleich behandelt und ist erst fertiggestellt, wenn Du zufrieden bist.

Zur Preisübersicht

2. Deine Vorbereitung

Bevor du deine Songs zum Mastern an uns sendest gibt es noch ein paar kleine Dinge zu beachten. In unserem Service Sheet haben wir dir eine Checkliste bereitgestellt. Hast du dazu noch Fragen unterstützen wir dich gerne!

Zur Checkliste

3. Booking & Upload

Fülle unser Online-Auftragsformular aus und lade deine Audiodateien auf unseren Server. Wir werden deinen Auftrag und deine Dateien prüfen und uns anschließend mit dir in Kontakt setzen.

Hörbeispiele

↓ Pop – Mixing & Mastering

↓ Dance / EDM

↓ Pop / Dancehall Stem Mastering Nachher / Vorher

↓ Pop Mastering Vorher / Nachher

Unsere Mastering Services

Stereo-Mastering

Beim Stereo-Mastering wird dein Mix als Summe gemastered. Dies ist die klassische Masteringmethode, setzt jedoch einen sauberen Mix voraus, um später ein optimales Ergebnis zu erzielen. Gerne erhältst du von uns nach Buchung einen kostenlosen Mix-Check.

Stem-Mastering

Beim Stem-Mastering kannst du uns bis zu 5 Stems senden. Stems sind einzelne Gruppen wie zum Beispiel alle Gitarren, alle Vocals, alle Drums und Bass jeweils als eine zusammengefasste Audiospur. Diese Art des Mastering bietet uns die Möglichkeit, wenn nötig tiefer in deinen Mix einzugreifen.

DDP Image & Glasmaster CD

Um dein Projekt später beim Presswerk auf CD pressen zu lassen benötigst du ein DDP Image oder eine Glasmaster CD. Diese beinhaltet dein fertiges Master mit allen Informationen wie Titelnamen, EAN und ISRC Code und Pausen.

Mastered for iTunes (mfiT) & Vinyl

Unsere Master sind in der Regel für jedes Medium kompatibel. Ist jedoch eine speziell für iTunes optimierte Version erwünscht oder soll das Master auf Vinyl veröffentlicht werden sprech uns darauf an.

Audio-Restauration

Chirurgisch entfernen wir Rauschen und Brummen, nicht erwünschte Hintergrundgeräusche oder Nebengeräusche aus deinem Audiomaterial.

Filmton Mastering

Die Anpassung für den TV Standard EBU R128 und ATSC A/85 für das DCP (Digital Cinema Package) nehmen wir gerne für deine Filmtonmischung vor.

Audio Mastering - Ein wenig Geschichte...

Mastering wurde in der frühen Ära der Vinylplatten als eine Art schwarze Magie betrachtet, die von technischen Sonderlingen ausgeübt wurde. Auf geheimnisvolle Art übertrugen diese die Musik von Tonband auf Vinyl. Dieser Vorgang war von großen Herausforderungen gekennzeichnet, weil der Pegel, der auf die Vinyl übertragen wurde, so ausschlaggebend für den Erfolg. Zu niedrige Pegel bedeuteten, dass man am Ende mit einer Nebengeräusch behafteten Scheibe dastand. Bei zu hohen Pegel lief man Gefahr, die Scheibe und eventuell den Schneidestichel zu zerstören. In den 1950er Jahren schlug solch ein Exemplar immerhin mit etwa 15.000 Euro zu Buche.

Mit der Zeit fanden Mastering Ingenieure, früher auch Transfer Engineer´s genannt, mit der Zeit Mittel, wie man eine Schallplatte mithilfe von Equalizer und Kompressoren lauter und weniger Nebengeräuschanfällig gestalten konnte.

Die Einführung der CD im Jahre 1982 zwang Mastering Engineer´s in´s digitale Zeitalter. Über die Jahre wurde die Vinyl von der CD und später ab dem Jahr 1995 auch durch die MP3 als Massenmedium verdrängt. Die Hauptaufgabe eines Mastering Studio´s war es von fort an nicht mehr selbst das Medium herzustellen. Jedoch mussten die Tonmischungen weiterhin technisch für die Publikationen aufbereitet werden, bevor diese an das Presswerk abgegeben oder digital veröffentlicht werden. Neben dem technischen Aspekt wurde mit der Zeit auch immer mehr die Klangveredelung der Musik zu den Hauptaufgaben eines Mastering Studios. Quelle: Bob Katz

Warum sollte ich von einem Profi meinen Song oder Album mastern lassen?

Es gibt eine ganze Reihe von Gründen warum ein kommerzielles Mastering Studio in der Regel bessere Ergebnisse erzielt als wenn du selbst deine Musik masterst oder es vielleicht jemanden überlässt, der sich nicht tagtäglich mit der Materie auseinandersetzt. In den meisten Fällen ist ein Mastering Studio besser und genau für diesen Zweck ausgestattet. Dem Mastering Engineer stehen hochwertige ausgewählte Geräte und Software, sowie eine optimierte Raumakustik zur Verfügung, welches sich eventuell kleine Studios nicht leisten können oder wollen.
Trotz aller Technik ist der wichtigste Grund die Erfahrung, welche ein professioneller Mastering Engineer besitzt, dahingehend was er hört, wie er etwas hört und seine Fähigkeit das Material letztendlich auch außerhalb des Tonstudios auf möglichst allen Anlagen der Konsumenten gut klingen zu lassen. Das Mastern ist alles was er tagein tagaus macht. Er ist mit seinem System vertraut und hat tausende Stunden mit schlechten und herausragenden Musikmischungen jedes Musikstils verbracht und weiß, was eine ausgewogene und konkurrenzfähige Produktion ausmacht. Zudem ist es immer ratsam seine Produktion von einer außenstehenden Person mit geschulten Ohr überprüfen zu lassen.