DATEISPEZIFIKATIONEN MASTERING

Was ist vor dem Mastering zu beachten?

Bevor du deinen Mix zum Mastern an uns sendest solltest du noch unsere Dateispezifikationen beachten! Hast Du spezielle Fragen dazu lass es uns wissen!

Jetzt kostenloses Testmastering anfordern!

Hier kostenlos buchen!

AUDIO FORMAT

WAV oder AIFF

AUFLÖSUNG | SAMPLERATE

möglichst 24 Bit (oder höher)

Samplerate bitte so anliefern wie es vorliegt. Beispiel: Wurde eine Session in 44.1 kHz gemischt, dann bitte in 44.1 kHz exportieren.

DITHERING & NORMALISIERUNG

Bitte nicht aktivieren!

PEGEL | LAUTSTÄRKE

Die lauteste stelle im Titel sollte möglichst -3dBFS auf dem Master-Out nicht überschreiten. Auf keinen Fall über 0dBFS (Clipping)

KOMPRESSION & LIMITING

Limiter und Maximizer auf der Summe auf keinen Fall einschalten!!!

Nutzt du einen Summenkompressor, sende uns bitte eine Version mit Summenkompressor und eine Version mit abgeschalteten Summenkompressor (Nur bei Stereo-Mastering).

BENENNUNG

Bitte benenne die Dateien wie folgt: Tracknummer-Trackname.wav

SONSTIGES

Titelliste mit ISCR und EAN Code (wenn vorhanden) und eventuellen Wünschen beilegen. Gerne kann ein Referenzsong als Link oder Datei beigefügt werden.

Download als PDF