Über Uns

andremasterati

André "Masterati" Mixdown & Mastering Engineer

Hinter Sonority Lab verbirgt sich der Audio Engineer André „Masterati“. Aufgewachsen in einer musikalischen Familie beschäftigte André sich bereits im frühen Jugendalter mit der Musikproduktion, Recording und Mixing von Songs. Seit dem 19. Lebensjahr ist er in allen Facetten des Musikbereichs aktiv. Mit der Zeit wurde das Audio Mastering zu André´s Steckenpferd. Nach einer tollen Zeit im ehemaligen Beatmunks Studio gründete er 2015 Sonority Lab und damit sein eigenes Mastering Studio in Köln.
2014 erreichte André seine erste Nr. 1 Platzierung in den deutschen Album Charts und war Finalist der Mixing Competition des SOS Magazine. 2015 und 2016 folgten weitere internationale Chartplatzierungen, sowie 2017 die #1 der Schweizer Charts (SMS). Für seinen Mastering Service erhielt André das Prädikat „Empfehlung der Redaktion“ im Online Mastering Service Vergleich des BEAT Magazin.
Neben dem möglichst perfekten Klangerlebnis ist André der zufriedene Kunde das Wichtigste an seinem Job.

Über Sonority Lab

Sonority Lab (Das klangvolle Labor) ist spezialisiert auf professionelles Premastering und Tonmischungen. Als Teil eines großen Netzwerkes können wir unseren Clienten in jeglichen Facetten in der Musikproduktion unterstützen.

Die Zufriedenheit unserer Kunden und das bestmögliche Klangerlebnis steht bei uns an erster Stelle. Im Austausch mit dem Musiker und Produzenten, sowie das Analysieren des Materials versuchen wir vor dem Mixdown oder Mastering die Erwartungen und Intentionen aufzunehmen und gemeinsam mit unserem Auftraggeber und unserem Know-How diese gerecht zu werden oder gar zu übertreffen.

Unser Mixdown und Mastering Studio befindet sich in ruhiger Lage in Köln. Durch eine gute Infrastruktur sind wir über den Flughafen Köln/Bonn und den Städten Düsseldorf, Bonn, Leverkusen, Bergisch Gladbach, Mönchengladbach und Kerpen schnell zu erreichen. Des weiteren sind wir in einer Studiogemeinschaft in Berlin Friedenau integriert.

Auszug unserer Referenzen

Patric Scott | Volkaswagen | Skulduggz | Ty Dolla $ign | KC Rebell | Hollywood Principle | Ace Hood | Amber Skye | UFO361 | The Promise | Wunderwald | CILIA | Sylow & Carize | Rolf Wegmann | Sony BMG | CAG Kinowerbung | Luzerner Meitschi | Sebastian Hämer | Insignio Werbeagentur | Souvenir Season | Farid Bang | Marianne Burger | Randfigur | Massiv | Stereo Pilot | Demian | Anita Stylez | Dantaya | The Rocodrilos | MDV Music | Rheinhard Sax | Shine Connect Records | Sporthilfe Österreich | Lunka Film | Thomas Lobenwein | Haze Kartell | Baby Brown | LU Music | Universal Music Group | crimsonandblue |  Bäcker Urban | Imperator Records | Y-C & IQan | Erdton | Taktikx und viele mehr…

Equipment

Outboard

Manley Vari Mu
Stam Audio 4000 Stereo Buss
Tegeler Audio Manufaktur VTRC
SPL Vitalizer
A-Designs Hammer HM2EQ
SPL Qure
Solid State Logic xDesk
API 2500
Warm Audio WA76
Avalon VT-737 SP
TL Audio 5013

System

Apple Mac Pro
Presonus Studio One 3

AD | DA

Apogee Ensemble
Mytek 8×192
Universal Audio Apollo 8

Monitoring

TC Electronic BMC-2
Roger Quested F11
KRK 6000
AWS ISM-S Subwoofer
Monkey Banana Turbo 8
verschiedene Kopfhörer
HOFA Analyser V2

FX Plugins

Softube | Dangerous Music | Elysia | SPL | Brainworx | Millennia | ACME Audio | Blackbox Audio Design | Exponentional Audio | Sound Radix | Eventide | Vertigo | Acustica Audio | Metric Halo | Slate Digital | S-Gear | Eiosis | Izotope | Positive Grid | FX Pansion | D16 Group | Klanghelm | Lexicon